Browsing Tag

E-Scooter

Urban Mobility

Wegen Bahnstreik: TIER verschenkt 15.000 Fahrten

Die GDL Streikt mal wieder auf dem Rücken der Pendler. Tier Mobility nutzt das zur Neukundenakquise. TIER startet an den Streiktagen eine spezielle Aktion und bietet insgesamt 15.000 kostenlose E-Scooter- und E-Moped-Fahrten für Pendler und alle, die weiterhin flexibel mobil sein wollen, an. In deutschlandweit insgesamt 60 Städten können die E-Scooter und E-Mopeds von Europas führendem Anbieter von geteilten Mikromobilitätslösungen gemietet und innerhalb des Betriebsgebietes abgestellt werden. Ziel der Aktion ist es, eine umweltfreundliche Alternative zum privaten Pkw zu schaffen,…

Weiterlesen

E-Scooter

Mit Bolt kommt ein weiterer E-Scooter Verleiher auf den deutschen Markt

Bolt E-Scooter in Deutschland

Während den einen schon zu viele E-Scooter die Straßen und Wege pflastern, können sich die anderen über einen weiteren Anbieter und 15.000 zusätzliche E-Scooter in 9 deutschen Städten freuen. Und natürlich kommt auch Bolt mit einem Einstiegskampfpreis in den Markt. Ohne weitere Gebühren startet Bolt mit einem Minutenpreis von 5 Cent. In Berlin wurden die türkisgrünen Scooter bereits letzte Nach aufgestellt. Damit hat Berlin nun rund 25.000 E-Scooter am Start. Ob das nun Mobilitätsmüll oder ein gutes Micromobility Angebot ist,…

Weiterlesen

E-Scooter

DUCATI bringt den Pro-I Evo E-Scooter auf den Markt

Was Aprillia kann, kann Ducati schon lange. Schon im Vergangenen Frühjahr angekündigt ist der Hauseigene E-Scooter Pro-I Evo* seit dem 1. Februar für lächerliche 399 Euro zu haben. Doch was bekommt man ausser dem klangvollen Namen für sein Geld? Einen, nach eigener Aussage, sicheren, widerstandsfähigen, faltbaren E-Scooter mit Aluminiumrahmen auf 8,5“ kleinen Luftreifen und Radnabenmotor im sportlichen Design. Das muss dann auch reichen für die knapp 400 EUR. Aber natürlich legt Ducati noch ein wenig drauf, denn neben einem LED…

Weiterlesen

E-Scooter Featured

APRILIA und MT Distribution bringen den Aprilia eSR1 E-Scooter auf den Markt

Lizenznehmer MT Distribution bringt mit Aprilia einen E-Scooter auf den Markt. Der Aprilia eSR1 entspricht zumindest optisch mal ganz dem Markenkern der Piaggio Tochter. Moderne Ästhetik gepaart mit düsterer Sportlichkeit machen den Scooter zu einem echten Hingucker. Angetrieben von einem 350W bürstenlosen, wartungsarmen Motor läuft der eSR1 auf 10″ Tubeless Felgen auch auf unsanften Untergrund geschmeidig. Die doppelten elektrischen Bremsen und die hintere Scheibenbremse garantiere für die Sicherheit in brenzligen Situationen. Und das in den Lenker integrierte 3,5″ LCD-Display sorgt…

Weiterlesen

E-Scooter

Tier Energy Network startet in Münster

Die Fahrradstadt Münster kann sich ein weiteres mal in Sachen Verkehrswende den ersten Platz sichern. Der Berliner Mikromobilitätsanbieter Tier bringt sein bereits in Finnland erfolgreich eingeführtes Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge nun auch nach Deutschland. Münster ist die erste deutsche Stadt, in der in Zusammenarbeit mit Partnergeschäften Nutzern ermöglicht wird, eigenständig Batterien an Ladestationen, die in der gesamten Münsteraner Innenstadt verteilt sind, auszutauschen und im Gegenzug Freiminuten zu erhalten. Ermöglicht wird dies durch ein neues E-Scooter-Modell mit innovativer Batteriewechseltechnologie. Das Resultat ist…

Weiterlesen

E-Scooter

UJET – urbane E-Mobilitätslösungen aus Ulm

Auch im Bereich der E-Scooter tut sich was. Die Evolution dieser noch sehr jungen Micromobilitäts-Pioniere hat schon das ein oder andere faszinierende und durchaus zukunftstaugliche Gefährt hervorgebracht. Eines davon ist der UJET. Er ist nicht nur das weltweit erstmals in Serie produzierte Fahrzeug mit speichenlosen Rädern, sondern auch das weltweit leichteste seiner Klasse. In Ulm entwickelt und in Luxemburg gefertigt, fällt das futuristisch anmutende Zweirad vor allem durch sein asymmetrisches Design auf. Die sogenannten nabenlosen Orbitalräder, deren Technik vereinzelt auch…

Weiterlesen

E-Scooter

IO Hawk E-Scooter künftig mit LED-Blinkern von Kellermann

Kellermann Blinker am IO Hawk E-Scooter

Die IO Hawk E-Scooter werden zukünftig mit hochwertigen LED-Blinkern vom Marktführer für Motorrad-Hightech-Blinker Kellermann ausgestattet. E-Scooter Blinker keine Vorschrift Für den E-Scooter-Experten aus Krefeld ein wichtiger Meilenstein: IO HAWK setzte von Anfang an als erster und einziger Hersteller bei der Produktion seiner Elektro-Scooter auf Blinklichter – obwohl diese nach der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) nicht vorgeschrieben sind. Für IO HAWK sind sie ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Zusammen mit hochwertigen Bremsen und Bremslichtern erfüllen die IO HAWK E-Tretroller die selbstgesetzten, hohen Sicherheitsstandards des Experten…

Weiterlesen

E-Scooter Elektroroller

E-Scooter Anbieter TIER sammelt weitere 250 Mio. US Dollar Kapital

Tier Mobility hat eine weitere ordentliche Finanzspritze zur Beschleunigung des Wachstums erhalten. Die Finanzierung wird hauptsächlich eingesetzt zum Ausbau der führenden Abdeckung an Städten in Europa sowie der Beschleunigung der Expansion in strategische Wachstumsmärkte und der flächendeckenden Einführung des TIER Energy Networks; eine bahnbrechende Innovation, bei der Tausende von Ladestationen in Städten in ganz Europa installiert werden, um Elektrofahrzeuge auf die effizienteste und nachhaltigste Weise betreiben zu können. Zusätzlich zur abgeschlossenen Series C ist TIER aktuell im Prozess sich einen Kreditrahmen…

Weiterlesen

Urban Mobility

Neues Gesetz gegen E-Scooter, Leihfahrräder und Car-Sharing Chaos in Berlin

Nicht nur das die Leihfahrzeuge mitunter kreuz und quer an und auf der Straße rum stehen und liegen, sie nehmen auch immer mehr Straßenland in Anspruch. E-Scooter werden meist im 5er Pack auf Gehsteigen von den Servicefahrern der Anbieter bereitgestellt – völlig egal ob Platz dafür vorhanden ist, oder blockiert wird. Leihfahrräder und E-Motorroller stehen mitunter einfach Quer auf den Gehsteigen, und nicht selten auch gerne mal direkt auf Radwegen abgestellt und Car Sharing Autos nutzen mittlerweile bereits rund 15%…

Weiterlesen

E-Scooter

Tier: Neuer E-Scooter und Netzwerk von Ladestationen

Das neue E-Scooter-Modell ermöglicht Nutzern die Batterien an Ladestationen, die TIER in allen europäischen Städten aufbaut in denen das Unternehmen aktiv ist, auszutauschen und im Gegenzug Freifahrten zu erhalten. Das Resultat ist ein noch nachhaltigerer Betrieb, der einen Großteil des zusätzlichen Verkehrs, der bisher mit dem Betreiben von E-Scooter-Flotten verbunden waren, beseitigt und die Kosten für das Aufladen der Flotten währenddessen ebenfalls stark reduziert. Die Vision von TIER ist es, die gleiche austauschbare Batterie für jegliche Fahrzeuge des Unternehmens einzuführen,…

Weiterlesen