E-Scooter Featured Urban Mobility News

Studie zur Nutzung von Mobilitätsverhalten mit interessanten Ergebnissen zum Thema E-Scooter

Die Strategieberatung Nunatak hat jeweils 250 Menschen in den Städten München, Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt zum Thema Mobilitätsverhalten befragt. Herausgekommen sind interessante Ergebnisse. Zumindest mit dem Blick auf das Trendthema das vergangenen Sommers.

Hier gaben 17,7% der Befragten an Sharing E-Scooter zu nutzen und somit liegt diese noch sehr junge art der Fortbewegung auf Platz 4 der genutzten Möglichkeiten.

Hauptnutzer ist mit 42,7 % die Altersgruppe der 18 -25 Jährigen. Und befragt wurden hierzu nur Bewohner der betreffenden Städte und keine Touristen befragt. Genutzt werden die E-Scooter mehrfach die Woche und ersetzen wie zu erwarten weniger die Autofahrten als vielmehr Fahrten mit dem ÖPNV.

Was aber im Grunde auch gar nicht anders zu erwarten war. Aber da die Zielgruppe die kommende Generation des Stadtverkehrs darstellt, sehen die Ergebnisse doch recht vielversprechend aus.

Die kompletten Ergebnisse der Studie findet ihr hier bei der Süddeutschen Zeitung


Weitere Beiträge

Keine Kommentare

Kommentieren