E-Scooter

Lime nutzt ab sofort Ökostrom von Polarstern

Auch bei Lime ist die Reduktion der CO2-Emission ganz weit oben auf der Agenda für dieses Jahr. Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung ist die Zusammenarbeit mit Polarstern.


“Wie klimafreundlich Mobilitätsangebote sind, ist immer auch eine Frage der eingesetzten Energie, nicht nur der Technik. Als Energieversorger verstehen wir es als unsere Aufgabe, über erneuerbare Energieprodukte, die neuen Mobilitätsservices mitzugestalten und unseren Teil zur Reduktion der CO2-Emissionen im Verkehr zu leisten“, sagt Florian Henle, Gründer und Geschäftsführer des Ökoenergieversorgers Polarstern. Das 2011 in München gegründete Unternehmen bietet ausschließlich Strom aus deutscher Wasserkraft und Gas aus Pflanzenabfall an. Polarstern Energie ist sechsfacher ÖKO-Test-Sieger und TÜV-geprüft. Der Wirklich Ökostrom-Tarif von Polarstern ist nach den höchsten Standards des “Grüner Strom-Labels” zertifiziert, dem Ökostromlabel der Umweltverbände.

Andrew Savage, VP Head of Sustainability bei Lime sagt: “Diese Partnerschaft erweitert das Engagement unseres Unternehmens, unsere globale Flotte zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie zu versorgen, indem wir unsere Lagerhäuser in Deutschland mit sauberer Energie betreiben. Die deutschen Lime Nutzer können ihren Teil zur Verkehrswende und der Bekämpfung der Klimakrise beitragen, indem sie sich für E-Scooter entscheiden, die mit kohlenstofffreier, erneuerbarer Energie betrieben werden.”

Durch die Partnerschaft mit Polarstern Energie treibt Lime seine Mission voran, intelligente Mobilitätslösungen für die Städte zu schaffen, die Mobilitätsgewohnheiten der Menschen zu verändern und eine nachhaltigere Mobilität zu fördern. “Polarstern Energie erfüllt höchste Standards und ist der ideale Partner, um unsere Lagerhäuser mit Strom aus 100 % erneuerbaren Energien zu beliefern. Unsere beiden Unternehmen teilen die Vision, die Welt zu einem besseren Ort zu machen”, so Jashar Seyfi, General Manager Lime Deutschland.

Die Zusammenarbeit mit Polarstern ist Teil der globalen Nachhaltigkeitsstrategie. In Frankreich bezieht Lime beispielsweise Strom von Planète OUI, um die Roller mit Strom aus erneuerbaren Energien zu betreiben. Bisher wurden weltweit mehr als 6.900 MWh Strom aus erneuerbarer Energie bezogen.

Seit der Gründung von Lime haben die Nutzer der limettengrünen E-Scooter mehr als 100 Millionen Fahrten unternommen, damit mehr als 40 Millionen Kilometer Autofahrten vermieden und über 9.000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart.


Weitere Beiträge

Keine Kommentare

Kommentieren

Bloggerei.de Gutscheincodes  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste