E-Bike

Das innovative City E-Bike Storck name:2 gewinnt den Red Dot Award

Bereits beim ersten Blick wird klar, dass es sich bei dem name:2 um ein aussergewöhnliches E-Bike handelt. Und das sieht wohl auch die internationale Jury aus Designern und Journalisten. Somit ist das Storck name:2 jetzt ganz offiziell ein „ausgezeichnetes“ E-Bike

Das STORCK name:2 trifft laut der Fachjury des Red Dot Awards den aktuellen Zeitgeist mit seiner einzigartigen Geometrie und der agilen und leichten Gesamterscheinung. Dank des ikonischen Designs ist das kompakte Urban-E-Bike klarer Gewinner der begehrten Auszeichnung.

Das Urteil der Design-Experten ist eindeutig: „Dem auffällig schlicht und kompakt gestalteten name:2 gelingt es auf einprägsame Weise, den heutigen Anforderungen an Mobilität mit einem zugleich stabilen, leichten und sportlichen E-Bike zu begegnen.“

Das innovative City E-Bike name:2 wird ab sofort ein Jahr lang in der Ausstellung „Design on Stage“ im Red Dot Design Museum in Essen und zudem in der eigenen Online-Ausstellung zu sehen sein. Nachdem STORCK Bikes über die Jahre bereits mehr als 80 Design- Auszeichnungen in verschiedenen Wettbewerben erhalten haben, unterstreicht die aktuelle Würdigung des name:2 erneut die lange Tradition des hohen Designanspruchs des Gründers und Geschäftsführers Markus Storck.

„Der Red Dot Award ist für uns aufgrund
seines weltweiten Renommees einer der prestigeträchtigsten Designwettbewerbe und es ist eine große Ehre, diese Auszeichnung für unsere Interpretation der zukunftsorientierten E-Mobilität zu erhalten“, so Storck.

Seit der Einführung im Jahr 1955 ist die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ ein international hoch angesehenes Siegel für herausragende Designqualität. Eine internationale Jury aus Designern und Journalisten kürt dabei jährlich aus mehreren tausend Einreichungen die Produktinnovationen, die sich durch ihre Designlösungen besonders abheben.


Weitere Beiträge