E-Bikes

Kettler und Hercules: E-Bike Rückruf wegen Gefahr von Gabelbruch

Der ADAC testet und die Hersteller reagieren wie es ein muss. Aufgrund der möglichen Gefahr eines Gabelbruchs rufen die Hersteller Kettler und Hercules die betroffenen Modelle zurück um das beanstandete Gabelmodell sicherheitshalber auszutauschen.

Betroffen davon sind die Kettler E-Bikes E Street Beltdrive, E Beltdrive, E Comp Street und E Comp und von Hercules das Tessano F8 Lite.

Die Händler tauschen den Gabeln an den betroffenen rund 600 verkauften Rädern kostenlos aus.

focus.de


Weitere Beiträge

Keine Kommentare

Kommentieren