E-Bikes

Google Maps baut Routenplaner für Fahrradfahrer deutlich aus

Ob es nun an Corona, dem guten Wetter oder einfach daran liegt, dass die Zeichen der Zeit auf Verkehrswende stehen das Google auf seinem Kartendienst Maps einen stetigen Anstieg der Anfragen für die Navigation per Fahrrad verzeichnet ist nicht bekannt. Aber Google reagiert mit deutlichen Verbesserungen in Form von noch mehr Fahrradwegen und besseren Algorithmen für die Genauigkeit. Zudem können Städte und Gemeinden jetzt auch aktiv fahrradfreundliche Wege an Google übermitteln.

Zudem startet demnächst ein zusätzliches Feature zur Erfassung von Bike Sharing Stationen. Dies allerdings zunächst nur in wenigen Metropolen. Mit London ist da der einzige europäische Vertreter dabei. Aber grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass dieses Feature auch in Deutschland kommen wird, da Google ganz offensichtlich ein Auge auf die Fahrradfahrer geworfen hat.

googlewatchblog.de


Weitere Beiträge

Keine Kommentare

Kommentieren

Bloggerei.de Gutscheincodes  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste