Browsing Tag

Elektroroller

Urban Mobility

Wegen Bahnstreik: TIER verschenkt 15.000 Fahrten

Die GDL Streikt mal wieder auf dem Rücken der Pendler. Tier Mobility nutzt das zur Neukundenakquise. TIER startet an den Streiktagen eine spezielle Aktion und bietet insgesamt 15.000 kostenlose E-Scooter- und E-Moped-Fahrten für Pendler und alle, die weiterhin flexibel mobil sein wollen, an. In deutschlandweit insgesamt 60 Städten können die E-Scooter und E-Mopeds von Europas führendem Anbieter von geteilten Mikromobilitätslösungen gemietet und innerhalb des Betriebsgebietes abgestellt werden. Ziel der Aktion ist es, eine umweltfreundliche Alternative zum privaten Pkw zu schaffen,…

Weiterlesen

E-Motorräder E-Scooter Elektroroller

Husqvarna stellt E-Motorrad, E-Scooter und einen Elektroroller vor

Während Husqvarna den meisten als Hersteller elektrischer Gartengeräte, wie Rasenmäher und Mährobotern bekannt sein dürfte, gibt e aber auch die Motorradsparte. Und die machen jetzt auch was mit elektrischen Geräten. Husqvarna Motorcycles hat neben dem Concept eines E-Motorrads namens E-Pilen auch zwei urbane Lösungen für ein breiteres Publikum angekündigt, welche offensichtlich auch schon etwas weiter konzipiert sind als das E-Pilen. Hier wäre zum einen der der Blitz Concept. Ein E-Scooter mit markanter Optik, aber leider bisher noch ohne technische Daten.…

Weiterlesen

Elektroroller

Elektroroller made in Berlin: Naon Zero-One

Das Berliner Unternehmen Naon hat seinen Prototypen Naon Zero-One vorgestellt. Und nicht nur das Design kann sich sehen lassen. Auch die inneren Werte stimmen auf dem Papier. Bis zu 140 Kilometer Reichweite, eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h und ein Preis ab 4.920 EUR stehen da. Geplant ist die Serienfertigung vermutlich Anfang 2022, denn bereits Ende 2021 können Vorbestellungen getätigt werden. Der Roller kommt in zwei Versionen. Zum einen in einer L3e Klasse mit eben den oben genannten 100 km/h –…

Weiterlesen

Elektroroller

emmy Anbieter Electric Mobility Concepts will Flotte verdoppeln

Man kennt die orangenen Elektroroller im Retro-Look auf den Straßen in Berlin, Hamburg, München, und Düsseldorf. Auch in Stuttgart ist die Electric Mobility Concepts GmbH mit ihrer Marke emmy vertreten. Dort allerdings sind die Flitzer nicht orange, sondern aufgrund einer Kooperation mit den Stadtwerken Stuttgart blau lackiert. Rund 2.000 dieser elektrisch betriebenen Roller fahren derzeit durch Deutschland. Und mit einer weiteren Wachstumsspritze sollen bald deutlich mehr sein. Die frischen Finanzmittel werden nun für weiteres Wachstum sowie für Verbesserungen des emmy-Angebots…

Weiterlesen

Elektroroller

Elektroroller E-Vino von Yamaha. Ganz schwache Leistung.

Es ist mir unbegreiflich wie man im Jahr 2020 noch immer Elektroroller vorstellt, die nicht mal in der Lage sind von einem Ende der Stadt zum anderen zu fahren. So wie der neue E-Vino von Yamaha. Gerade mal 29 Kilometer schafft der Roller. Bei konstant gefahrenen 30 km/h und ohne große Anstiege. Warum? Der USP liegt mit nur 68 Kg beim geringen Gewicht. Dafür hat man beim E-Vino auf die Mitnahme einer weiteren Person verzichtet. Warum? Weiterer USP: Das Laden…

Weiterlesen

Elektroroller

Der neue Unu Elektroroller kommt im Oktober

Lange angekündigt und mit gut einem Jahr Verspätung soll der neue voll vernetzte Unu Roller nun endlich im Oktober auf den Markt rollen. Der Nachfolger der ersten Generation kommt mit Anbindung zum Smartphone für Infos zum Standort, Akkustand und Diebstahlwarnung. Auch praktisch: Die Navigation kann vom Smartphone auf das integrierte Roller Display geschickt und angezeigt werden. Auch dieser E-Roller fährt 45 Km/h mit einer Reichweite von 50 Kilometern. t3n.de…

Weiterlesen

Elektroroller

Horwin Elektroroller EK3 steht in den Startlöchern

Horwin kündigt den Elektroroller EK3 für Ende Juli an. Und der kommt in der Standad-Variante mit LED-Scheinwerfern, Tempomat, Helmstaufach unter dem Sitz sowie ein Akku-, FOC- Energie- und CBS-Bremsmanagementsystem in den Farben: weiß, rot, grau matt und schwarz matt. Die Deluxe Version bietet zusätzlich braune Ledersitzbank, Fußmatten, verchromte Rückspiegel, Metallic- Lackierung un die Farben: grau und dunkelblau.  Ausgestattet mit einem neuartigen Keyless-Go-System, welches das Smartphone-Handling als Vorbild hat, reicht ein Wischen mit dem Finger über das Cockpit-Display und schon wechselt…

Weiterlesen

Elektroroller

Tier Elektroroller in München gestartet

Nach Berlin und Köln hat Tier seine von Coup übernommenen Elektroroller auch in München auf die Straße gebracht. Damit ist Emmy nun nicht mehr alleiniger E-Roller Verleiher in der Stadt. Außerdem kooperiert Tier mit der Münchner Verkehrsgesellschaft. Seit Donnerstag sind nun rund 150 Tier Elektroroller unterwegs. Die Flotte soll allerdings kontinuierlich ausgebaut werden.…

Weiterlesen

Elektroroller

Billig Elektroroller schaden dem Markt!

Man kriegt sie im Baumarkt, in Onlineshops oder auch bei Aldi und Lidl. Billige Elektroroller der Klasse M für knapp unter oder ein bisschen über 1.000 EUR. Und ich kann immer nur wieder raten: Lasst die Finger davon! Reichweiten die einen nicht mal von einem Ende der Stadt zum anderen bringen, schneller Abfall der Leistung schon nach wenigen gefahren Kilometern, schwer zu beschaffende Ersatzteile und fest verbaute Blei-Akkus. Wenn ihr tausend Euro für einen solchen Schrott ausgegeben habt und anschließend…

Weiterlesen

Elektroroller

Neue Elektroroller für Stuttgart. Zoom ergänzt Stella

Rund 200 Elektroroller konnte man bisher in Stuttgart von den Stadtwerken in Form der Stella Roller leihen. Nun kommen 200 weitere durch Govecs dazu. Unter dem Namen Zoom gehen die neuen Flitzer an den Start. Zunächst mit 80 E-Schwalben wollen sie dem Platzhirsch Stella Konkurrenz machen. Die Stadtwerke jedoch sehen das gelassen, denn letztendlich kommt die Konkurrenz ja allen zugute. Stuttgarter-Zeitung.de…

Weiterlesen

Elektroroller Featured

Kumpan stellt den neuen Elektroroller 54 Inspire vor

Nach dem Erfolg des Kumpan electric 1954 Ri stellt Kumpan mit dem 54 Inspire das erste Modell der 54i Serie vor. Der 54 Inspire ist die konsequente Weiterentwicklung des 1954 Ri und stellt sich als moderner Elektroroller vor. Der inspire verfügt über eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und hat eine niedrigere Sitzhöhe als vorherige Kumpan-Modelle, besticht vor allem durch seine Spritzigkeit sowie smarte Technologie. Passend dazu stellt das Remagener Team die neue Lackfarbe Akzent-Gelb vor. Bei der Entwicklung des inspire…

Weiterlesen