Browsing Category

E-Bike

E-Bike

VanMoof PowerBank mit Reichweiten Booster

Bis zu 100 Kilometer zusätzliche Reichweite mit dem VanMoof S3 oder X3 sind ab sofort machbar. VanMoof hat eine spezielle PowerBank für die beiden Modelle entwickelt, welche sich optisch sehr gut an die Bikes anfügen lassen. Die PowerBank ermöglicht noch längere Strecken mit einer einzigen Ladung zurückzulegen und mach VanMoof E-Bikes damit noch benutzerfreundlicher. Die Reichweite des VanMoof S3 & X3 kommt damit der eines durchschnittlichen Elektroautos näher, was das Argument des E-Bike-Unternehmens für einen Auto Ersatz noch überzeugender macht. Die PowerBank…

Weiterlesen

E-Bike

Voll Vintage: Jeep Cruise E-Bike CR 7005

Jeep Cruise E-Bike CR 7005

Einer Marke die seit 1941 für Offroad, Freiheit und Abenteuer steht, kauft man den Retro-Style ab. Und völlig zu recht kann man mit der Marke Jeep ein Vintage, Oldtimer E-Bike auf den Markt bringen. Der unverwechselbare Retro Style des Jeep Cruise E-Bike CR 7005 macht aus dem originären City Bike ein absolut cooles, umweltschonendes und zugleich bequemes Fahrzeug. Das Jeep Cruise CR 7005 bietet Oldschool Optik mit neuester Technik. Montiert an dem äussert schicken Aluminium Rahmen mit starrer Gabel finden…

Weiterlesen

E-Bike

Brixton – Neues urbanes E-Bike von Coboc

Schon Eddy Grant besang die Electric Avenue. Eine der ersten Marktstraßen mit elektrische Straßenbeleuchtung in London. Genauer im Londoner Stadtteil Brixton. Und das hat E-Bike Spezialist Coboc als Inspiration für das neueste Pedelec genommen. Mit dem Brixton lässt Coboc ein E-Bike auf die Straßen, das für beinahe alle Eventualitäten der urbanen Mobilität gemacht ist. Für den urbanen Alltag sind die integrierten Racktime Snap-it 2.0-kompatiblen Front- und Heckgepäckträger aus eigener Entwicklung ein Highlight. Zudem können alternativ Packtaschen oder einen Anhänger angebracht…

Weiterlesen

E-Bike Featured

Mody – Der Wohnwagen für das E-Bike

Gerade, vielleicht Pandemiebedingt, ist das Thema Camper, Wohnmobil und Wohnwagen wieder ziemlich angesagt. Bei Autos kann man den Trend auch deutlich an den neuerdings wieder häufig anzutreffenden Anhängerkupplungen beobachten. Aber der Wohnwagen ist nicht länger den Autofahrern vorbehalten. Jetzt gibt es ihn auch für Fahrradfahrer. Natürlich ein Nummer kleiner und aufs Wesentliche Reduziert: Das Schlafen. Die Firma ModyPlast kommt nicht aus Holland, sondern aus Deutschland, hat sich bisher mit der Fertigung von Motorsport Bauteilen einen Namen gemacht und sich nun…

Weiterlesen

E-Bike

Trek E-Caliber Fully. Das Luxus-Leichtgewicht

Ein E-Fully mit Motor und Akku und dennoch wiegt es weniger als 13 kg? Das hat Trek mit dem E-Caliber hinbekommen. 250 Watt Motor von Fazua, das zusammen mit dem 250 Wh Akku eine Unterstützung bis zu 70 km leistet und einfach ausgeklickt werden kann. Und dann ist das E-Caliber ein einfaches aber nicht gerade günstiges Fullsuspension. Mit der Pedelec-Unterstützung bringt das Rad allerdings auch nur unglaubliche 15,5 kg auf die Waage. Das aber zu einem umso höheren Preis. Denn…

Weiterlesen

E-Bike Featured

E-Bike Frühlingstuning: Schutzbleche, Gepäckträger und Fahrradtasche für mein Cube Reaction Hybrid Pro

Der Winter – zwar kurz aber am Ende doch noch recht heftig – neigt sich dem Ende zu und die Schönwetter-Fahrradfahrer (zu denen ich mich auch zähle) holen ihr E-Bike aus dem Keller, Schuppen oder der Garage und spüren den Drang sich auf das Rad zu schwingen und los zu radeln. Bei mir hat sich ausserdem noch der Wunsch nach weniger nassen Hosen und einer alltagstauglichen Lösung für einen Rucksack-Ersatz für die Fahrradsaison 2021 ergeben. Da mein Cube Reaction Hybrid…

Weiterlesen

E-Bike

Leaos Pure Carbon E-Bike mit Update

Leaos verpasst dem Pure Carbon ein technisches Update. Über die neue App lassen sich eine Vielzahl neuer Features, wie die Einstellung eigener Fahrpräferenzen einstellen. Außerdem wird das Carbon E-Bike noch leichter. Knapp über 21 Kg wiegt das Leaos Pure jetzt noch und ist damit eines der leichtesten Tiefeinsteiger mit Mittelmotoren am Markt. Die unvergleichbare Ästhetik brauch man nicht wirklich hervorzuheben. Da reicht ein Blick auf das Rad. Wer hier noch mehr Design haben möchte, kann das E-Bike mit einer eigenen…

Weiterlesen

E-Bike

E-Bike Canyon Precede On

Der Trend zu massigen SUV E-Bikes ist ungebrochen. Auch Canyon spielt mit dem Precede On in dieser Liga. Während sich die rein technischen Daten und Beschaffenheiten mittlerweile doch sehr gleichen, besticht das Precede On durch seine aussergewöhnliche Optik. Technisch ist der mittlerweile etablierte Bosch Performance CX Gen 4 mit 85 Nm Drehmoment als Mittelmotor verbaut und auch im Canyon ist er nicht leiser als in anderen Pedelecs. Auch die obligatorische 500 Wh Powertube ist an Bord. Der Antrieb kommt wahlweise…

Weiterlesen

E-Bike

Dank Reißverschluss: Reifenwechsel in Sekunden

Wie genial ist das denn bitte? reTyre bietet ein System an, welches Euch in wenigen Sekunden die Reifen am Fahrrad wechseln lässt. Genauer gesagt, eigentlich nur die Lauffläche. Also mal eben Spikes für die Winterfahrt, oder ordentliches Profil für einen kleinen Trail? Kein Problem, dank Reißverschluss. Die Idee ist so genial wie simple: Die Basis bietet ein Reifen mit einer Vorrichtung um bei Bedarf das gewünschte Profil – Skin gennant – eben mit einem Reißverschluss anzubringen. Die Basis Reifen kosten…

Weiterlesen

E-Bike

SUV E-Bike Cannondale Adventure Neo EQ

Im letzten Frühsommer waren es eher die minimalistischen und stylischen E-Bikes Marke Cowboy oder VanMoof, die den Trend gesetzt haben. In diesem Jahr zeichnet sich der Geschmack analog zur Autowelt in Richtung SUVs ab. Also E-Bikes, die doch ruhig ein bisschen mehr auf den Rippen haben dürfen und den Fahrkomfort nicht vom Straßenbelag abhängig machen. Eines der neuere Vertreter dieser Gattung ist das Cannondale Advernture NEO EQ. Für rund 4.000 EUR gibt es ein Top E-Bike in verschiednen Ausführungen für…

Weiterlesen

E-Bike

E-Bikes von Bianchi: E-Omnia

Wenn Bianchi eines kann, dann qualitativ extrem hochwertige Fahrräder bauen – die aber auch einen hochwertigen Preis aufrufen. So auch die E-Omnia Reihe. Wobei ich die Bepreisung hier gar nicht für so wahnsinnig hoch halte. Im Besonderen wenn man sich anschaut was man dafür bekommt. Sechs Modelle für alle Bereich des Fahrradfahrens. Sportliches Radfahren, Touring, Offroad oder Urban. Zwischen 3.000 – 5.000 EUR kosten die Grundversionen, welche mit einer im rahmen integrierten Beleuchtung, einem Bosch Performance CX Line Mittelmotor und…

Weiterlesen