Browsing Tag

Berlin

Urban Mobility

Fahrradbarometer zählt Radfahrende in Berlin

Fahrradbarometer in Berlin

Das erste von drei geplanten Fahrradbarometern – ein digitales Display, dass die Zahl passierender Radfahrerinnen und Radfahrer in Echtzeit zählt und direkt anzeigt – steht seit heute auf der Straße des 17. Juni vor dem Eingang der TU Berlin. Verkehrssenatorin Regine Günther nahm am die Anzeigetafel  in Betrieb. Jede Fahrradfahrt zählt – das ist die Botschaft des Fahrradbarometers. Das Display verbreitet sehr wahrnehmbar die gute Nachricht, dass immer mehr Berlinerinnen und Berliner aufs Rad umsteigen. Wir bringen dafür jetzt und…

Weiterlesen

Featured Urban Mobility

Hermes elektrifiziert Berlin. Emissionsfreie Paketlieferungen

In Berlin Mitte, Tiergarten, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Kreuzberg und im Regierungsviertel fahren bereits seit einiger Zeit schon keine klassischen Lieferfahrzeuge von Hermes mehr. Dafür aber Elektrowagen und ONO E-Lastenräder mit dem Hermes Logo. Und das soll so bleiben. Nein, das ist kein Test und kein Pilotprojekt mehr. Das geht nicht wieder weg. Marco Schlüter, Hermes Damit werden also bereits jetzt schon 300.000 Menschen emissionsfrei durch Hermes beliefert. Und das ist gut, denn zum einen zeigt es, dass es geht und…

Weiterlesen

Elektroroller

Rollich: Elektroroller Abo in Berlin

Wem der eigene Elektroroller in der Anschaffung zu teuer ist. Oder wer Angst hat nach kurzer Zeit die Lust auf das elektrische Rollern zu verlieren und auch Roller-Sharing keine Option ist, für den gibt es nun eine weitere interessante Lösung. Zumindest in Berlin. Rollich heißt das StartUp und der Name ist Programm. Denn hier gibt es den Niu NQi Elektroroller, wahlweise in der Standard Version mit 50 km Reichweite oder in der Long Range Variante mit bis zu 70 km…

Weiterlesen

E-Lastenrad

Citkar geht mit dem Lastenpedelec Loadster in die Serienproduktion

Endlich mal wieder gute Nachrichten aus Berlin. Das Unternehmen Citkar startet an der Produktionsstätte in Berlin-Marzahn die Produktion ihres vierrädrigen Lastenpedelecs Loadster. Bis zu 160 dieser innovativen Fahrzeuge sollen pro Monat hergestellt werden können. Bei bedarf ist aber auch eine Mehrproduktion der verschiedenen Modelle – mit einer geschlossenen Box oder als offene Pritsche – möglich. Die Pedelecs sind nicht Zulassungspflichtig und zunächst für den gewerblichen Einsatz gedacht.…

Weiterlesen

Meinung

Jeder Parkplatz zählt

In Berlin Schöneberg konnte ich heute ein Gespräch zwischen einem Anwohner und einem Polizisten mithören. Es ging um eine neue knapp fünf Meter kurze Halteverbotszone. Der Anwohner fragte den Beamten empört, ob das jetzt so bleibe, oder schnell wieder weg kommt, denn schließlich zählt hier im Kiez jeder Parkplatz. Es gibt viel zu wenige davon. Sagt der Anwohner. Ganz unabhängig davon warum dieses Halteverbot dort eingerichtet wurde, diese kleine Lücke macht deutlich klar: Es geht in der Tat um jeden…

Weiterlesen

Urban Mobility

Neues Gesetz gegen E-Scooter, Leihfahrräder und Car-Sharing Chaos in Berlin

Nicht nur das die Leihfahrzeuge mitunter kreuz und quer an und auf der Straße rum stehen und liegen, sie nehmen auch immer mehr Straßenland in Anspruch. E-Scooter werden meist im 5er Pack auf Gehsteigen von den Servicefahrern der Anbieter bereitgestellt – völlig egal ob Platz dafür vorhanden ist, oder blockiert wird. Leihfahrräder und E-Motorroller stehen mitunter einfach Quer auf den Gehsteigen, und nicht selten auch gerne mal direkt auf Radwegen abgestellt und Car Sharing Autos nutzen mittlerweile bereits rund 15%…

Weiterlesen

Urban Mobility

Fahrradwege aus der Hölle: Lichtenrader Damm/Mariendorfer Damm, Berlin (B96). 6,0 Kilometer Qual für Mensch und Material

Ich möchte einen Tweet zum Thema Ausbau der Radwege in Berlin Temepelhof zum Anlass nehmen meinen Unmut über die generelle Situation für Fahrradfahrer in Tempelhof (und vermutlich auch alle anderen nicht zu Mitte, Friedrichshain, Kreuzberg und Neukölln zählenden Bezirke Berlins) an dieser Stelle kundtun. Möglicherweise wird das ganze hier dann auch zu einer Blog-Serie, denn ich fange heute mal mit dem katastrophalen Radweg vom Lichtenrader Damm, über den Mariendorfer Damm bis Alt-Mariendorf an (Google Maps). Nicht das der Radweg ab…

Weiterlesen

Urban Mobility

Berliner Karl-Marx-Allee – Mehr grün, mehr Fahrrad, weniger Platz für Autos

In Berlin ist die umgestaltete Karl-Marx-Allee offiziell eröffnet worden. Der Straßenraum wurde zu Gunsten von Rad- und Fußverkehr umgestaltet. Begrünter Mittelstreifen, Bäume, Hecken und Beete sollen das Wohnviertel klimarobuster machen. Der Boulevard wurde grundsaniert, dabei wurde die Verkehrsfläche neu aufgeteilt: Für den Radverkehr wurden beidseitig bis zu vier Meter breite geschützte Radfahrstreifen geschaffen, die ein sicheres und entspanntes Radfahren ermöglichen. Für den Kfz-Verkehr verbleiben in beiden Fahrtrichtungen zwei statt bisher drei Fahrspuren. Für Fußgänger*innen wird die Überquerung der Straße mit…

Weiterlesen

Urban Mobility

Jelbi in Berlin jetzt auch am Breitenbachplatz

Seit dem 22.09.2020 halten am U-Bahnhof Breitenbachplatz im Berliner Südwesten nicht nur die U-bahn und drei Buslinien, sondern es stehen auch die Mobilitätspartner der BVG mit Mieträdern, Elektrorollern, E-Scootern und Car-Sharing Angeboten vor Ort auf dem ehemaligen Park&Ride Parkplatz in der Schildhornstraße bereit. Weitere Infos und Statements von Steglitz-Zehlendorfs Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) gibt es auf  Abendblatt-Berlin.de Seit Juni 2019 hast du mit Jelbi immer das passende Verkehrsmittel parat – egal ob Bus, Bahn, Roller, Fahrrad, Auto und Ridesharing. Schon…

Weiterlesen

Urban Mobility

Die Berliner Friedrichstrasse ist vom 29. August an Autofrei

Lange wurde darüber debattiert und berichtet, jetzt endlich hat die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther verkündet worauf viele Berliner Radfahrer und Fußgänger lange gewartet haben und sich viele Autofahrer gefürchtet haben. Die Friedrichstrasse ist zwischen Leipziger- und Französischer Straße vom 29. August 2020 bis Ende Januar 2021 Autofrei. berliner-zeitung.de…

Weiterlesen

Elektroroller

TIER Mobility Elektroroller-Verleih startet in Berlin

Nur zwei Monate nach Erwerb der hochwertigen Elektrofahrzeuge des Berliner Anbieters Coup im Februar dieses Jahres,  kehren die E-Mopeds mit Hilfe von TIER nun auf die Straßen der Hauptstadt zurück. Wie von den E-Scootern gewohnt, sind diese im zunächst identischen Geschäftsgebiet,  insbesondere an zentralen Verkehrsknotenpunkten und belebten Bereichen der Stadt, zu finden. Der heutige Start des multimodalen Angebots in Berlin markiert einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des noch jungen Unternehmens. Langfristiges Ziel ist es, Städten und ihren Einwohnern künftig…

Weiterlesen