E-Auto

Elektroautos für alle EnBW Mitarbeiter

Auf der einen Seite sind Energieversorger wie EnBW in Zeiten steigender Akzeptanz von Elektromobilität wichtige Unternehmen. Die andere Seite der Medaille aber ist das schlechte Image der Stromversorger. Das ist natürlich auch nicht ganz unberechtigt, denn “sauber” ist der wenigste Strom in Deutschland. Die meisten Unternehmen sind aber definitiv auf dem richtigen Weg das zu ändern. Sei es durch ökologischere Stromerzeugung oder Einsparung von klimaschädlichen Ressourcen. EnBW geht hier mit gutem Beispiel voran und bietet mit der Emobilitäts-Offensive jedem Mitarbeiter ein Leasing E-Auto zu Sonderkonditionen an.

Das hat es auch schon früher bei dem Energieversorger aus Stuttgart gegeben, allerdings mit begrenztem Kontingent, welches schnell vergriffen war. Nun aber dürfen alle der rund 14.000 Mitarbeiter zugreifen, was sie auch machen.

Mitarbeiter mit Dienstwagen haben allerdings keine Wahlmöglichkeit. Sie können sich nicht mehr zwischen Verbrenner und E-Auto entscheiden. Verbrenner werden nicht mehr Angeboten.

Natürlich sind am Arbeitsplatz auch ausreichend Lademöglichkeiten zu ebenfalls vergünstigten Konditionen vorhanden. So sollte es bei jedem Unternehmen aus der Energieversorgung sein.

Quelle: edison.media


Weitere Beiträge