E-Auto

e.GO stellt das CUV als SUV Ersatz vor.

Der SUV Absatz ist ungebrochen. Egal ob als Verbrenner oder Stromer. Warum ist das so? Weil die großen Autos bequemer & sicherer (für die Insassen) sind. e.GO präsentiert auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf 2020 (Messegelände, Halle 2, Stand 2243) vom 5. bis 15. März 2020 erstmals den e.GO Life Concept Cross, der 2021 als limitierte Kleinserie auf den Markt kommt.

Der e.GO Life Concept Cross ist ein City Utility Vehicle und ein Clean Utility Vehicle zugleich. Das Fahrzeug erleichtert durch die Länge von 3,41 m die Parkplatzsuche und bietet eine komfortable SUV-Höhe von 1,66 m sowie eine beeindruckende Breite von 1,82 m. Ein stärkerer E-Motor mit 72 kW und eine größere Batterie als beim e.GO Life 60 machen den 1.280 kg (EG Leergewicht) leichten Viersitzer zu einem der dynamischsten und sichersten Kleinwagen. Die Vorbestellung des limitierten e.GO Life Concept Cross ist in Genf möglich.


Weitere Beiträge

Keine Kommentare

Kommentieren